Schlagwort-Archive: Peter Doig

PETER DOIG

doig-12doig-21

09. OKTOBER 2008 – 04. JANUAR 2009 / SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

Peter Doig gilt als einer der maßgeblichen und international einflussreichsten Maler der Gegenwart. Anhand von rund 50 Gemälden und einer Gruppe von Arbeiten auf Papier zeigt die Schirn einen umfassenden Überblick über sein Schaffen der letzten zwanzig Jahre. Einen der Schwerpunkte bilden Werke, die er in den vergangenen fünf Jahren in Trinidad geschaffen hat. Doigs Gemälde beziehen sich einerseits auf die Geschichte der Malerei und sind andererseits fest im heutigen Leben verankert. Ausgangspunkt für seine Bilder sind oft Reiseprospekte, Zeitungsfotos, Filmstills oder private Schnappschüsse. In ihnen finden sich die wechselnden Umgebungen und Gesellschaften, in denen der Künstler gelebt hat: die gefrorenen Seen seiner Kindheit in Kanada, die schillernde Metropole London oder zuletzt die karibischen Landschaften und urbanen Szenerien von Port of Spain auf der Insel Trinidad. In den Gemälden, deren Ruhe jeden Moment zu kippen scheint, gerinnen Erinnerung, Biographisches, populäre Bilder und erzählte Handlungen zu traumartigen Sequenzen.

ÖFFNUNGSZEITEN
DIENSTAG, FREITAG BIS SONNTAG 10 – 19 UHR
MITTWOCH UND DONNERSTAG 10 – 22 UHR

LINK ZUR SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

………………………………………………………………………………………………….

Ich selbst habe mir die Ausstellungen angesehen und kann sie nur empfehlen.

Löst euch eine vergünstigte Kombikarte für 8€ und besucht noch die Ausstellung von René Magritte.

Es lohnt sich!

©herbert

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausstellungen